Finanzplanung als Azubi (Teil2)

Über drei Versicherungen, die du als Azubi unbedingt haben solltest…

Die Absicherung gegen verschiedene Lebensrisiken ist wichtig. Auch und gerade als Azubi solltest du einige Versicherungen nutzen, um finanzielle Problemen vorzubeugen. Ich Folgenden erklären wir, welche Versicherungen für dich besonders wichtig sind – und auch warum.

Private Haftpflichtversicherung

Fügst du jemanden einen Schaden zu, musst du diesen vollumfänglich ersetzen. So schreibt es das Gesetz vor („gesetzliche Haftpflicht“). Das kann Folgen haben. Denn gerade, wenn du der Verursacher eines Personenschadens sein solltest, können die Schadenersatzforderungen enorm hoch werden. Kosten für Behandlungen, Reha und Verdienstausfall kommen in diesem Fall auf dich zu. Kosten, die deine finanzielle Lebensplanung vollständig über den Haufen werfen.

Vor solchen aber auch weniger schwerwiegenden Schäden schützt dich die private Haftpflichtversicherung. Sie übernimmt alle berechtigten Schadenersatzanforderungen gegen dich, die aufgrund unabsichtlich verursachter Schäden resultieren. Und schützt dich juristisch gegen unberechtigte Forderungen.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Menschen hierzulande sichern ihr Hab und Gut gegen alles Mögliche ab. Das wertvollste jedoch vergessen viele – die eigene Arbeitskraft. Im Laufe deines Lebens verdienst du viel Geld, das die Grundlage für ein entspanntes Dasein bildet. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt dir eine Rente, wenn du deiner beruflichen Tätigkeit nicht mehr nachgehen kannst – zum Beispiel aufgrund einer schweren Krankheit.

Autoversicherung

Hast du ein eigenes Auto, musst du dich dafür versichern. Die sogenannte KFZ-Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben und zahlt, falls du einen anderen Verkehrsteilnehmer schädigen solltest. Gegebenenfalls solltest du jedoch auch dein Fahrzeug absichern. Dafür gibt es die Kaskoversicherung, die du zusätzlich zu deiner KFZ-Haftpflichtversicherung abschließen kannst. Als Azubi kannst im Fall der Fälle den Verlust deines Fahrzeuges finanziell vermutlich noch nicht ohne weiteres kompensieren – ohne dich zu verschulden. Daher ist die Absicherung deines Autos in vielen Fällen sinnvoll. Berechne den Preis deiner KFZ-Versicherung zum Beispiel hier.

„Man kann den Versicherungsgesellschaften manches vorwerfen. Aber schadenfroh sind sie nie.“ (Werner Mitsch; 1936 – 2009; Schriftsetzer und Aphoristiker)

Advertisements

Autor: FinanzFieber

Seit Jahren verfasse ich anspruchsvolle Ratgebertexte zu verschiedenen Finanzthemen. Aufgrund meines Berufs als Bankkaufmann bringe ich das dafür nötige Hintergrundwissen mit. Und kann dabei nicht zuletzt auf mittlerweile 15 Jahre Praxiserfahrung zurückgreifen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s